Bruno Pengl
VERSENDUNGSFORMEN UND DEREN GEBÜHREN IM INLAND
Deutsche Reichspost 1.1.1872 bis 31.12.1875

[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ]
 [ Endlos ]

Ausstellungserfolge
Das Objekt hat zuletzt bei der ÖVEBRIA 2015, der größten jährlichen Briefmarkenausstellung in Österreich, im Rang I in
Tulln, die Medaille GOLD erreicht.

Besonderes
Besondere und seltene Stücke werden auf folgenden Rahmen gezeigt:
Rahmen 2: Briefpost im Landzustellbezirk Baden, Ortseinschreiben
Rahmen 3: Warenproben als Paket
Rahmen 4: Hofpostamt
Rahmen 5: Forwarded-Briefe, Retourbriefe/Postamtliche Öffnungen
Rahmen 6: Frankierte Gebühr für Recepisse
Rahmen 7: Versuchsrecozettel, Expressbriefe Kreuzer, Express im Landzustellbezirk
Rahmen 8: Telegrafische Depesche, Entwertung d. Packkammer Stempel, Vorausbezahlte Paketzustellung
Rahmen 9: 3-5 Farbenfrankaturen, Paketbegleitbriefe Kreuzer, Paketzustellung per Express
Rahmen 10: Wertbriefe Kreuzer, Postanweisung, Postmandat
Rahmen 11: Postvorschuss-Teilfrankaturen, Postvorschuss im Landzustellbezirk, Postvorschuss Zurückweisung, Postvorschuss mit Paketversand