Dr. Eric Scherer
Antwortkarten im internationalen Postverkehr

[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ]
 [ Endlos ]

Das Exponat wurde 2016 komplett überarbeitet.

- Erweiterung von 60 (5 Rahmen a 12 Blatt) auf 80 Blatt (5 Rahmen a 16 Blatt – international)

- Umstellung auf englische Sprache

- Umstellung des Blattformats auf DIN A4 (vorher Albumformat)

- Umstellung des Layouts (kein UPU-Logo mehr, bessere Kapitelgliederung mit klarem Anfang, Art-Deco-Schrift für Kapitelüberschriften)

- Kürzung aller Belegbeschreibungen. Es wird nicht mehr der vollständige Beleg beschrieben sondern nur noch der Aspekt, der zum Abschnitt/Thema passt. Bei besonderen Belegen sind diese ausnahmsweise ausführlicher beschrieben – Fokus liegt auf den Besonderheiten

- Kapitel 1: Ergänzung DIN A3 Blatt „Karten-Druck-Formate“

- Kapitel 2: Erweiterung um Einführung GPU-Auslandspostkarten-Porto

- Kapitel 4: Neugliederung Trennung zwischen allgemeinen und Antwortkarten-spezifischen UPU-Regeln, bessere Abgrenzung der vom UPU nicht regulierten Praktiken, Ergänzung des Themas „UPU Mitgliedschaft“

- Kapitel 5: Überarbeitung

- Kapitel 6: neu eingefügt (war bisher Teil von Kapitel 2) und deutlich erweitert

- Allgemein: Anordnung von 4 Karten auf ausgewählten Blättern (um die Differenzen eines bestimmten Aspekts besser darzustellen)

- Austausch diverser Belege, wo sinnvoll

Ausstellungserfolge
FIP-Ausstellung Taipei 2016, Erstaussteller mit 5 Rahmen, 85 Punkte, Vermeil